movicanto on stage

 

 

2017

 

"Lange Musiknacht" in der Adventskirche am Samstag, 26.08.17

movicanto sang als einer von drei großen gemischten Chören neue Interpretationen bekannter Songs und unbekannter Weisen bis hin zu Sakralem.

 

15 Jahre movicanto: "What We Want!"

Das muss besungen und gefeiert werden, mit einem Konzert am 18. November 2017 in der Adventskirche Kassel.

 

 


2016 - ein movicanto-Sabbatjahr...

Dieses Jahr haben wir genutzt, um ein neues Repertoire einzuüben und die sängerischen Leistungen von movicanto in aller Ruhe weiter zu entwickeln, damit wir in unserem Jubiläums- und im documenta-Jahr 2017 neue sängerische Herausforderungen meistern können.
Wir freuen uns schon sehr darauf, unser Publikum dann mit neuen Tönen zu beschenken.

 


2015

Sonntag, 13.12.2015
Erwartung!
movicanto interpretierte „Advent“ mit neuen Tönen und mit Gästen

in der Karlskirche Kassel

Schon vor dem Konzert wurden die 80 Sängerinnen und Sänger vom Zuschauerandrang in der Karlskirche schier überrascht. Denn die Kirche war übervoll und zahlreiche Zuhörer mussten das Konzert stehend genießen. Die Erwartung hat viele Seiten: fröhliche, nachdenkliche, spannende, verheißungsvolle, erfüllende, zuversichtliche! Ebenso klangen die neuen Töne, die der gemischte Chor movicanto zu Gehör brachte. Am 3. Advents-Sonntag, den 13. Dezember 2015 präsentierten die Kasseler um 18:30 Uhr unter der Leitung von Angela Schlehuber ihr neues Programm „Erwartung“ in Karlskirche Kassel. Das Publikum hörte Vielfältiges, denn neben der puren Freude auf Weihnachten ging es auch um Heimatsuche oder das Gewähren von Zuflucht. Bereichert wurden die Lieder des 40-köpfigen Chores durch das Vokalensemble „DieDirigentenResistenten“ (Leitung: Martin Sabban) aus Kassel und den Gospelchor „Lichtverteilung“ (Leitung: Thomas Penkazki) aus Ahnatal, die weitere Facetten weihnachtlicher Klänge präsentierten.

Sonntag, 14.06.2015
movicanto singt im "Tönenden Bergpark"

Sonntag, 30.05.2015

movicanto singt Lieder für die "Freiheit"
Konzert in der Kapelle des Hauptfriedhofs
 

 

2014

Freitag, 10.12.2014 "Tag der Menschenrechte"
Musikalisches Rahmenprogramm zur Vortragsveranstaltung
"20 Jahre Völkermord in Ruanda" von Amnesty International

Sonntag, 20.07.2014
Auftritte im Rahmen des Chöretreffens "175 Jahre MSB"
im Bergpark Wilhelmshöhe

Freitag, 5.4. und Samstag, 6.4.2014
„Neue liebe Lieder 2014"
movicanto-Frühling im Doppelpack

Eineinhalb Jahre nach seinem Jubiläumskonzert im Juni 2012 meldet sich der gemischte Chor „movicanto“ gleich 2 mal zurück : am 5. und 6. April stellen die rund 40 Sängerinnen und Sänger aus Kassel in der Karlskirche und in der Manege des Zirkus Rambazotti ihr neues Programm
„Neue, liebe Lieder“ vor.
Unter der Leitung von Angela Schlehuber präsentiert der Chor ein Konzert wie der Frühling: gegensätzlich, kraftvoll, freudig, geheimnisvoll, erwartungsfroh.
Liebliche Töne über Liebesleid und Liebesfreud sind ebenso zu hören wie Lieder über den Aufbruch in eine neue Zeit. Die Sehnsucht ist nahezu allgegenwärtig und spiegelt sich auch im Gesang über schöne Landschaften und den Wandel der Natur wieder.
Stilistisch bringt „movicanto“ u.a. Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Wolfgang Amadeus Mozart, Fanny Hensel , Brecht-Eisler sowie Klassikern der Pop-Geschichte bis hin zu folkloristischen Traditionals und überlieferten Volksliedern aus Afrika.
Zur Premiere kommen einige Stücke, wie z. B. „Sitting on the dock of the bay“ von Steve Cropper, Ottis Redding, arr. Martin Carbow, „Black Bird“, von den Beatles, „Die Nachtigall“ von Felix Mendelsohn-Bartholdy oder das vielen bekannte „Malaika“ von Fadhili Willisam, arr. Heinrich Herlyn. Unterschiedliche Chor-Konstellationen erhöhen die Spannung auf ein bewegtes und bewegendes Konzert mit movicantos „Neue, liebe Lieder“!
 

 

2012

16.06.2012
"Ach Du! Liebe! Zeit!"
10 Jahre Weltmusik von movicanto

Der gemischte Kasseler Chor movicanto hat Grund zu feiern.
Auf dem Programm der zweiten Jahreshälfte 2012 stand ein Charity-Konzert in der Sonnenberg-Klinik in Bad Sooden-Allendorf am 24. November 2012 um 19:00 Uhr!
Auch hier fand das Jubiläumsprogramm sehr viel Anklang bei den Zuhörern, zumeist Patienten und Patientinnen der onkologischen Reha-Klinik. Mit Standing Ovations verabschiedeten sich die Zuhörer von movicanto, die, wie gewohnt, bewegt sangen und die Herzen des Publikums eroberten.

Das Jubiläumskonzert zum 10-jährigen Bestehen am 16.06.2012 in der voll besetzten Adventskirche war ein voller Erfolg mit großer Hingabe bei geistig-getragenen Stücken, lebendiger Gesangsspielerei bei Pop- und Folksongs und gesungenem Witz in der Interpretation von Balladen und Liebesliedern. Unter dem Motto "Ach Du! Liebe! Zeit!" präsentierte der gemischte Chor, unter der Leitung von Angela Schlehuber, Lieder und Balladen über Sehnsucht und Vergänglichkeit, Liebe und Leidenschaft, quer durch sämtliche Genres und Länder der Erde. Dabei wurde stimmungs- und gefühlvoll deutlich, wie schnell die Zeit vergeht, ohne dass movicanto dabei in die Jahre gekommen ist… So waren movicanto-Klassiker, wie z. B. Liebe war es nie, California Dreaming oder Sunny zu hören. movicanto hatte aber auch mit neuen Interpretationen und Premieren für Überraschungen gesorgt.

 

 


2011

Samstag, 26.03.2011:

Konzert "Aufbruch" in der Kapelle des Hauptfriedhofs Kassel

Sonntag, 05.06.2011:

Teilnahme am Wettbewerb für Gemischte Chöre im Rahmen des Internationalen Harmonie Festival für Chromusik und Folklore mit 4 movicanto-Meisterstücken vor einer internationalen Jury und zahlreichen Zuschauern.

Samstag, 18. 06. 2011

Auftritt auf Einladung der Geismarer Chorvereinigung zum 120-jährigen Chor-Jubiläum im Rahmen eines Freundschaftssingens in Geismar bei Fritzlar. movicanto präsentierte in einem kleinen, aber feinen Rahmen 3 Meisterstücke aus seinem Repertoire.